Herzlich Willkommen bei #kircheneu

 

VERANSTALTUNGEN /

Unterwegs - Sein

Nachdem uns im letzten Jahr die Spiegelkrippe im Advent begleitet hat, wird in diesem Jahr zu jedem Adventssonntag nach und nach etwas von unserer „alten“ Krippe zu sehen sein, bis zu Weihnachten die vollständige Krippe aufgestellt wird.

Unter dem Leitthema „Unterwegs Sein“ werden wir uns jeden Sonntag auf das Weihnachtsfest hinbewegen. Advent ist die Zeit der Vorbereitung, der Weg auf das Weihnachtsfest hin. Wir sind aufgefordert, nicht einfach nur unterwegs zu sein, sondern unser Sein unterwegs auch wahrzunehmen. Im hektischen Tun vergessen wir manchmal auf uns zu achten, die Bedeutung des Weihnachtsfestes für uns wahrzunehmen. Wir möchten im Advent innehalten um uns diesem Fest, der Menschwerdung Gottes, zu nähern und uns diesen Aufforderungen zu stellen.

5. Januar - 17.00 Uhr 

Krippenfeier mit der Kolpingsfamilie Wanne-Eickel Zentral

Nachdenkliches, Besinnliches und Gesang zur Weihnachtszeit;
anschließendes gemeinsames Beisammensein in der Eickeler Vinothek

12. Januar - 16:30 Uhr

Zeit mit Gott für Kinder und Eltern

„Immer und überall Gott - ist bei dir“

19. Januar - 16:30 Uhr

Vom Träumen und Erinnern

...eine meditative Multimediashow
(veranstaltet von der Kolpngsfamilie Wanne-Eickel Zentral)
Was in Kindertagen einfach geschieht, gerät mit zunehmender Zeit in Vergessenheit: wir alle wollen träumen, doch wir tun und zunehmend schwer damit. Dieser Abend soll Gelegenheit zum Träumen geben, Anlass sein, innezuhalten und zu überdenken. Mit etwas Glück erinnert sich der eine oder andere daran, wie er früher geträumt hat und erkennt, wie er es in Zukunft tun möchte.

Muss träumen immer heißen, sich mit etwas zu beschäftigen, das ohnehin niemals wahr werden wird? Oder ist es möglich, im Kleinen zu träumen und dadurch ein Stückchen vom großen Glück zu erleben? Wie träumt ein Kind, wenn es mit offenen Augen durch diese Welt läuft? Was geschieht mit unseren Träumen, wenn wir erwachsen sind? Sind unsere Träume es dann automatisch auch? Oder haben wir sie auf dem Weg irgendwo verloren? Und was ist, wenn mehr Zeit hinter als vor uns liegt? Was wurde wahr? Was bleib Illusion? Und woran lohnt es sich festzuhalten?
Lassen sie uns gemeinsam nach der einen oder anderen Antwort suchen und vielleicht auf diesem Weg entdecken, wovon wir schon immer geträumt haben.
Eine Videoperformance mit Lesung und Live-Musik.
Texte: Hans-Jürgen Goerick
Animation: Reinhold Skreba
Live-Musik: Michael Völkel 
Eintritt 5 €

21. Januar - 18:45 -20:00 Uhr

Kircheneu - Kirche offen

Wir haben unsere Kirchentüren für sie offen. Sie kommen und gehen, wie es für sie richtig ist. Wir bieten Ihnen bei Bedarf ein offenes Ohr.

 

Fragen? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht!

 

DAS PROJEKT /

#KIRCHENEU – Erlebe, wie Kirche 2019 geht!

 

Stell dir vor, du kannst mit dem Raum einer Kirche völlig neu anfangen. Ihn nach deinen Wünschen gestalten, eine nicht geahnte Freiheit erleben – und damit die Kirche an sich verändern! Undenkbar? Dann bist du hier richtig!

 

Denn seit Pfingsten 2018 denken nicht nur wir, sondern vor allem Menschen wie DU, die Kirche neu – und das mitten in Wanne-Eickel.

Christinnen und Christen aus den katholischen Gemeinden, Priester und Gemeindereferentinnen in Wanne-Eickel bieten in der Kirche St. Marien einen Kirchenraum mit neuer Weite und Flexibilität an.
 

Das Projekt wurde bis Pfingsten 2020 verlängert!
 

Alle Bänke sind ausgelagert und so entsteht Platz für verschiedenste Veranstaltungen.
 

Die Gottesdienste am Sonntagmorgen lassen sich in neuen Formen erleben und wollen „Communio“, Gemeinschaft mit Gott und den Menschen, neu erlebbar machen.

Andere Gottesdienste in der Woche oder auch am Wochenende werden bewusst ohne Priester gestaltet; alle sind willkommen, um zu gestalten oder zu entdecken!

Konzerte, Aktionen mit verschiedenen oder gemischten Altersgruppen sind möglich – mischen dich ein!

Musik und Kunst sind gerade auch im Stadium des Experimentes herzlich willkommen.

#KIRCHENEU wird überraschend neu, wenn die mitmachen,

die sonst das Innere der Kirche scheuen

Die Initiative wird unterstützt vom Erzbistum Paderborn.

 

Hier sind wir!

  • KircheNeu auf Instagram
  • KircheNeu auf Facebook

Katholische Kirchengemeinde St. Marien Eickel

Herzogstr. 23

44651 Herne

Telefon: 0 23 25/93 26 17

Besuchen Sie auch:  www.wan-2019.de